Schildkröte kaufen: Was sollte ich beachten?

Du möchtest eine Schildkröte kaufen? Auf dieser Seite erfährst erfährst du, worauf die bei dem Kauf einer Schildkröte achten solltest.

Nachdem du dich für eine bestimmte Art entschieden hast, findest du auf den Seiten Wasserschildkröten kaufen und Landschildkröten kaufen weitere Informationen.

Schildkröte Fluss

Schon vor dem Kauf einer Schildkröte sollte man langfristig denken

Bevor du dich dazu entscheidest eine Schildkröte als Haustier zu halten, solltest du dir deiner Verantwortung bewusst sein. Es macht keinen Sinn ein Tier zu kaufen, nur weil es niedlich aussieht oder das Interesse nur kurzfristig besteht. Zudem sind Schildkröten nicht direkt mit anderen Haustieren zu vergleichen. Sie benötigen viel Pflege und man muss sich laufend mit dem Thema befassen.

Auch aufgrund des Alters solltest du dir Gedanken machen. Eine Grieschiche Landschildkröte kann beispielsweise ein Alter von 100 Jahren erreichen. Somit wäre es vorbildlich, wenn du den Kauf deiner Schildkröte mit deinem ganzen Umfeld besprichst. Wer würde sich nach deinem Leben um die Tiere kümmern?

Viele Leute sind der Meinung, dass man seinen Kindern keine Schildkröten kaufen sollte. Natürlich sind Schildkröten keine Spielzeuge. Ich bin jedoch der Meinung, dass eine Schildkröte als Haustier auch für Kinder geeignet ist. Auch ich habe in jungen Jahren meine Eltern solange auf trab gehalten, bis sie mir meine ersten Schildkröten erlaubt haben. Wenn du auch Interesse an einer Schildkröte hast und dir auch vorstellen kannst eine Schildkröte als Haustier zu halten, falls deine Kinder keine Lust mehr darauf haben: Warum nicht? Du kannst die Schildkröten mit deinen Kindern zusammen halten. So habe ich es früher auch mit meinen Eltern gemacht. Ein gemeinsames Hobby ist bestimmt auch für deine Familie etwas schönes.

Wenn du dir vor dem Kauf des Tieres zu wenige Gedanken gemacht hast und in der Situation bist, dass du eine Schildkröte abgeben musst, solltest du dich nach Schildkrötenauffangstationen umschauen. Alternativ kannst du auch Züchter kontaktieren. Du solltest NIEMALS eine Schildkröte in der Natur, also im Garten, am See oder im Wald freilassen. Das kann nur schiefgehen und kann je nach Schildkrötenart sogar gefährlich für Menschen werden.

Was für eine Schildkröte kommt für mich in Frage?

Wenn du dir eine Schildkröte als Haustier kaufen möchtest, solltest du dir als erstes die Frage stellen, was für eine Art du überhaupt haben möchtest. Grundsätzlich bieten sich Landschildkröten und Wasserschildkröten für die Haltung als Haustier an.

Wasserschildkröte oder Landschildkröte?

Die Auswahl kann dir natürlich keiner Abnehmen. Ich gehe aber ganz stark davon aus, dass du bereits mit einer bestimmten Art liebäugelst. Stell dir doch die Frage, warum du mit dieser Art liebäugelst und versuche deine Auswahlmöglichkeiten mithilfe verschiedener Kriterien weiter einzugenzen.

Vom Aufwand her spielt es kaum eine Rolle für welche Art du dich entscheidest. Vielleicht findest du auf den Unterseiten Wasserschildkröten kaufen und Landschildkröten kaufen weitere Punkte die dich bei der Auswahl unterstützen.

Welche Art sollte ich als Anfänger anschaffen?

Dies ist natürlich ebenfalls von deinen eigenen Vorlieben abhängig. Nachfolgend findest du eine kleine Liste mit Arten, die man grundsätzlich als anfängerfreundlich einstufen kann.

Wasserschildkröten

  • Gelbwangen-Schmuckschildkröte
  • Rotwangen-Schmuckschildkröte
  • Dach-Moschusschildkröte

Landschildkröten

  • Griechische Landschildkröte
  • Maurische Landschildkröte
  • Breitrandschildkröte

Eine weiterführende Übersicht über die verschiedenen Arten findest du auf der Unterseite: Schildkrötenarten

Soll ich mir ein ausgewachsenes oder ein junges Tier anschaffen?

Nach meinem aktuellen Kentnisstand würde ich mich bei meiner ersten Neuanschaffung bei einer Schildkrötenauffangstation bzw. einem Tierheim umsehen. Dort werden leider viel zu viele Tiere abgegeben.

Wenn du ein ausgewachsenes Tier kaufst hast du zum Einen die Möglichkeit einem Tier, welches höchstwahrscheinlich unverantwortungsvoll gepflegt wurde ein neues und vor allem ein gutes zu Hause zu bieten. Zum anderen siehst du das Tier in der vollen Größe und weißt direkt, womit du bei der Erstanschaffung rechnen musst und bekommst mit dem schnellen Wachstum keine Überraschungen.

Gegen einen Kauf eines Tieres bei einem Züchter spricht eigentlich auch nichts. Dort hast du auch direkt einen erfahrenen Ansprechpartner, der dir genauere Fragen zur Pflege und Haltung bestimmt gerne beantwortet. Aber behalte bitte immer im Hinterkopf: Bei Auffangstationen werden viel zu viele Tiere abgegeben.

Die Anschaffung einer Schildkröte sollte gut geplant sein!

Vor dem Kauf solltest du wirklich zu 100% wissen, was dich erwartet. Du solltest dir jeder der folgenden Punkte bewusst sein.

  1. Das Tier kann länger als du leben. Die Zukunft des Tieres sollte bedacht werden.
  2. Eine Schildkröte ist kein Spielzeug und kein Kuscheltier.
  3. Dich erwarten Anschaffungskosten und laufende Kosten. Zudem ist es möglich, dass du (als Anfänger) die Größe des Tieres in ausgewachsener Form unterschätzt. Das würde überraschende Kosten im 4-stelligen Bereich für neue Aquarium/Terrarium Ausstattung mit sich bringen.
  4. Was machst du wenn du in den Urlaub fahren möchtest? Hast du jemanden der sich um das Tier kümmert?
  5. Du hast dich ausführlich über deine ausgewählte Art informiert und kannst eine artgerechte Haltung hinsichtlich Winterschlaf und Ausstattung sicherstellen?
  6. Hinsichtlich Vergesellschaftung solltest du dich ebenfalls informiert haben.
  7. Zudem solltest du vom Typ entspannt sein und deine Sachen durchziehen. Eine Schildkröte kauft man nicht einfach so und man gibt sie auch nicht wieder ab. Es sind Lebewesen und diese sollten bis zum Ende gepflegt werden.

Bevor du die Schildkröte kaufen gehst solltest du dir einen genauen Plan machen. Dieser sollte die Urlaubsvertretung, die Erben des Tieres, die anzuschaffende Technik und Einrichtung, die Anschaffungskosten, die laufenden Kosten und die umliegenden Tierärzte beinhalten.

Auf den Unterseiten Wasserschildkröten kaufen und Landschildkröten kaufen erfährst du genaustens, was du für die entsprechenden Arten alles benötigst.

Schildkröte Aquarium

Eine artgerechte Haltung sollte sichergestellt werden

Vor dem Kauf solltest du dich gut mit der natürlichen Umgebung deiner ausgewählten Art auseinandersetzen. Nur so kannst du eine artgerechte Haltung sicherstellen. Die Aquarium- bzw. Terrariumeinrichtung sollte möglichst dem natürlichen Lebensraum entsprechen.

Auch im Bezug auf die Nahrungsaufnahme solltest du dich informieren. Es gibt Arten für die die Aufnahme von Fleisch in Form von kleinen Tieren unabdingbar ist. Du solltest kein Problem damit haben deine Schildkröten damit zu füttern.

Ebenfalls sehr wichtig ist es sehr wichtig die Größe der ausgewachsenen Schildkröte zu kennen und korrekt einzuschätzen. Haustiere sollten IMMER den Platz bekommen den sie benötigen.

Eine oder mehrere Schildkröten kaufen?

Grundsätzlich sind Schildkröten eher Einzelgänger. Dennoch habe ich keine negativen Erfahrungen damit gemacht Schildkröten paarweise zu halten. Jedoch hört man auch oft davon, dass dies nicht ratsam ist, da es zu Beissereien kommen kann. Dies ist aber auch abhängig vom Geschlecht des Tieres. Zwei Weibchen sollten pflegeleicht sein. Wo hingegen zwei Männchen niemals zusammengehalten werden sollten. Eine Einzelhaltung ist bei den meisten Arten aber auch eher unkritisch.

Ich persönlich bin ein Freund davon zwei Weibchen der gleichen Art in einem ausreichend großem Aquarium bzw. Terrarium zu halten. Es sollte jedoch immer einen Plan B geben der vorsieht die Tiere getrennt zu halten, falls sich diese nicht verstehen.

Wo sollte ich die Schildkröte kaufen?

Wie bereits weiter oben erwähnt bin ich mittlerweile ein großer Freund davon geworden Schildkröten über eine Auffangstation bzw. einem Tierheim zu beziehen. Gegen einen Kauf bei einem Züchter spricht aber auch nichts. Diese meinen es fast immer sehr gut mit den Tieren.

Wovon ich jedoch abrate ist eine Schildkröte in einer Zoohandlung bzw. in einem Baumarkt zu kaufen. Dort sind die Tiere meistens alles andere als artgerecht gehalten und haben häufig Krankheiten. Zu meinen Anfängen habe ich selber eine kranke Wasserschildkröte aus Mitleid aus einer Zoohandlung gekauft und isoliert gehalten.

Von einem Onlinekauf von Tieren halte ich im Allgemeinen sehr wenig. Schildkröten sollten den Versand zwar überstehen, wenn man aber mitbekommt, wie mit Paketen im Allgemeinen umgegangen wird habe ich ein sehr unwohles Gefühl beim Onlinekauf.

Mit dem Onlinekauf von Aquarien, Terrarien und der Einrichtung habe ich jedoch sehr gute Erfahrungen gemacht. Nicht zuletzt wegen dem gesetzlich vorgeschriebenen 14 tägigen Rückrufrecht. (Fernabsatzgesetz)

Weiterführende Literatur

Nachschlagewerke in Form von Büchern sind sehr empfehlenswert. Neben meiner Internetseite gibt es zwar noch viele weitere Seiten zu dem Thema, aber ein Buch zu schreiben ist nochmal etwas anderes als eine Internetseite zu erstellen. In Büchern lassen sich die Informationen teilweise einfach viel besser komprimieren und darstellen. Meiner Meinung nach sollte jeder Schildkrötenhalter eine umfangreiche „Schildkrötenbibliothek“ besitzen. Nachfolgend findest du ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch zur Haltung von europäischen Landschildkröten.

Schildkröten Buch

Preis prüfen*

Des weiteren gibt es aber auch Dokumente von  offiziellen Stellen. Beispielsweise hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ein Dokument für die Mindestanforderungen an die Haltung von Reptilien erstellt. Darin ist aber natürlich nicht beschrieben, wie genau die Schildkröten zu halten ist. Außerdem handelt es sich um Mindestanforderungen. Du solltest Deiner Schildkröte das bestmögliche Leben ermöglichen.

* = Affiliatelink