Das Schicksal der Batagur Schildkröte

Die Batagur Schildkröte ist die wahrscheinlich seltenste Schildkröte der Welt. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weltweit wahrscheinlich nur noch ca. 40 Exemplare dieser Schildkrötenart. Diese steht seit 1982 auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. In Thailand galt die Art für über 20 Jahre als ausgerottet. 2007 wurde jedoch durch Zufall nochmal ein Exemplar dieser Art in entdeckt.

Batagur Schildkröte

Allgemeine Fakten zur Batagur Schildkröte

Die Schildkröte gehört der Gattung „Batagur“ an. Die Gattung zählt zu der Familie der Altwelt-Sumpfschildkröten, welche neben der Batagur Schildkröte noch weitere seltene Arten wie zum Beispiel die Callagur-Schildkröte, die Dreistreifen-Flussschildkröte, die Bengalische Flussschildkröte oder die Birmesische Dachschildkröte umfasst. Die natürliche Umgebung des Tieres befindet sich im asiatischen Raum. Dazu zählt beispielsweise Thailand oder Bangladesch. In der freien Wildbahn sind die Tiere eher Einzelgänger. Im ausgewachsenen Zustand sind die Tiere dieser Art ca. 50 – 60 cm groß und wiegen ca. 30 Kg. Dazu zählen Sie zu den größeren Arten Asiens.

Warum war/ist das Tier für den Menschen so beliebt?

Fast jedes Teil der seltenen Schildkröte gab den Menschen einen Nutzen. Das Fleisch und die Eier wurden oft verspeist und aus dem Panzer konnte ein Heilmittel hergestellt werden. Früher haben die Menschen jedes Jahr ca. 1.000 Tiere gefangen und verarbeitet. Da es sich bei den Tieren um Pflanzenfresser handelt, galten diese als sehr friedlich. In Bangladesch wurden bzw. werden die Tiere aus diesem Grund oft als Talisman gehalten.

Welche Maßnahmen werden zur Rettung unternommen?

Der Tiergarten Schönbrunn (Österreich) hat zusammen mit der Schildkröten Erhaltungszuchtstation „Turtle Island“ ein Projekt zur Rettung der fast ausgestorbenen Art gestartet.

Anfang 2010 fanden vier Exemplate den Weg in den Tiergarten Schönbrunn. Die Schildkröten wurden im Herbst 2009 aus einem Dorfteich in Bangladesch gerettet. Im Mai 2010, also innerhalb weniger Monate gelang den Experten aus dem Tiergarten die Nachzucht.

Wenn du mehr über dieses Projekt erfahren und zur Rettung der Batagur Schildkröte beitragen möchtest, findest du alle notwendigen Informationen auf der folgenden Seite: http://www.turtle-island.at/projekte/batagur-schildkroete/.